DJG-BW Baden-Württemberg

Die größte Fachgewerkschaft in der Landesjustiz

Die Deutsche Justiz-Gewerkschaft · Landesverband Baden-Württemberg e. V. · (DJG-BW), ist die größte Fachgewerkschaft in der ordentlichen Gerichtsbarkeit und den Fachgerichtsbarkeiten in Baden-Württemberg.
Unsere gewerkschaftlichen Amtsinhaber sind ehrenamtlich tätig. Sie arbeiten selbst in den Dienststellen der vielfältigen Landesjustiz

und wissen deshalb genau, warum und wofür wir kämpfen.
Auf unserer Website finden Sie alles, was Sie über unsere Arbeit, unsere Gewerkschaft und den Nutzen einer Mitgliedschaft wissen wollen.
Wir von der DJG-BW sind selbst in der Landesjustiz tätig und in allen Stufenvertretungen präsent. Darum verstehen wir genau, wo der Schuh in den Dienststellen drückt.

Entsprechend dezentral sind wir in Bezirksgruppen und Fachbereichen organisiert. Die Kollegen vor Ort, die Bezirksgruppenvorsitzenden, sind kompetente Ansprechpartner und haben immer ein offenes Ohr für die Belange der Mitglieder. Sie nehmen sich gerne der Fragen, Ideen, Sorgen und Nöte der Kolleginnen und Kollegen an und sind immer an einer passenden und schnellen Lösung interessiert.

Neueste Informationen

  • Birgit Krätz-Boch Freitag, 1. Mai 2020 von Birgit Krätz-Boch

    Landesehrenvorsitzender HD Martin feiert mit Mundschutz seinen runden Geburtstag

    Urgestein der DJG-BW wird 70

    Landesehrenvorsitzender Hans-Dieter Martin, ein Urgestein unserer Gewerkschaft, konnte am 30.04.2020 seinen 70. Geburtstag feiern. Er kam durch einen engagierten Kollegen (Friedhelm Häge) zur DJG-BW. Dieser überzeugte ihn von der Notwendigkeit einer starken Interessensvertretung.

  • Reinhard Ringwald Samstag, 28. März 2020 von Reinhard Ringwald

    Persönliche Gedanken des Landesvorsitzenden Ringwald

    Menschen haben soziales Defizit

    Die DJG-BW hat eine Organisationssitzung zum Landes-Gewerkschaftstag abgesagt. Weiterhin ein Treffen mit unseren Freunden der BJG. Ferner die zweitägige Landesleitungssitzung mit einer Podiumssitzung, an der alle Fraktionen, der BBW und Seniorenverband öD teilgenommen hätten.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.