Justizwachtmeister

Fachbereichsvorstand

Der Fachbereich der Justizwachtmeister wird vom Fachbereichsvorsitzenden Hansjörg Eckstein und seinem Stellvertreter Thorsten Klay geleitet. In diesen Fachbereich gehören alle Angelegenheiten, die die Justizwachtmeister in der Justiz betreffen. Seit 2013 gehören die Aufgaben der Gebäudesicherheit und die Mitarbeit bei der Ausgestaltung von Sicherheitsplänen zu den anspruchsvollen Aufgaben im Justizwachtmeisterdienst.

   

Fachbereichsvorsitzender
Hansjörg Eckstein

 

stv. Fachbereichsvorsitzender
Thorsten Klay

 

Versicherungsschutz aktualisiert

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten Euch über den erweiterten Versicherungsschutz informieren. So umfasst dieser jetzt auch den dienstlichen Umgang mit Waffen. Dies ist ein wichtiger Aspekt gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Lage wie wir sie nahezu täglich an unseren Dienststellen erleben. Unser Dienst wird nicht einfacher, die verbalen Eskalationen nehmen immer mehr zu. Der Vorfall in Heidelberg vor wenigen Tagen zeigt dass immer damit gerechnet werden muss, das eine Lage eskaliert.

Im folgenden zählen wir die Versicherungsleistungen für die Mitglieder nochmals auf. Die Versicherung bietet allen Mitgliedern der Gewerkschaft Versicherungsschutz. Er erstreckt sich nach Maßgabe der Allgemeinen Versicherungsbedingungen für Gruppendiensthaftpflichtversicherung und auf die gesetzliche Haftpflicht in Ausübung ihrer dienstlichen Verrichtungen als Beamtinnen/Beamten und Beschäftigte im öffentlichen Dienst. Der Versicherungsschutz beginnt mit dem Eintritt in die Gewerkschaft.

Dies sind im Einzelnen:

Versicherungssumme:

- für Personen- und Sachschäden pauschal 10.000.000 Euro

Als mitversichert gilt:

- Dienstlicher Umgang mit Geräten und Waffen/Munition des Dienstherrn.

- Schäden am fiskalischen Eigentum, z. B. Schäden am Eigentum der Schule.

- Abhandenkommen von persönlichen Ausrüstungsgegenständen bis 5000,00 Euro.

- Abhandenkommen von Dienstschlüsseln, Gleitzeit/Code- Karten.

- Haft- und Regresshaftpflicht für Benutzer von Dienst- KFZ bis 50.000,00 Euro.

- Dienstrechtschutz beschränkt auf dienstliche Belange (Fachanwälte)

Derzeit in Bearbeitung ist die Aufnahme bei Infektion durch Spritzen usw. (Durchsuchung u. a.)

Darüber hinaus stehen uns starke Kooperationspartner zur Seite die den Mitgliedern Sonderkonditionen z. B. beim Autokauf, Handykauf und Handytarifen anbieten. Weitere, lukrative Angebote können den jeweiligen Internetauftritten entnommen werden.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, das sind starke Argumente und Leistungen die für unseren Dienstalltag ungemein wichtig sind. Schon allein die Fahrer von Dienst - KFZ sollten sich Gedanken machen, wie schnell ist heute im Verkehr etwas passiert!

Macht Werbung für eine starke Mitgliedschaft zum kleinen Preis!!!

Passt auf Euch auf und bleibt sicher!!

Viele Grüße

Hansjörg Eckstein und Thorsten Klay

Kontaktmöglichkeiten

Justizwachtmeister
Anfragen an
Hansjörg Eckstein
E-Mail

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.