Landeshauptvorstand BBW

Erste Sitzung nach der Landtagswahl

Es war die erste Sitzung des Landeshauptvorstandes des BBW-Beamtenbund Tarifunion nach den Landtagswahlen. Die Sitzung fand in Wernau statt. Für die DJG-BW haben der Landesvorsitzende Reinhard Ringwald und seine Stellvertreterin Anja Richter teilgenommen.

Das beherrschende Thema war natürlich das Wahlergebnis und die angekündigten, einseitigen Sparmaßnahmen bei den Beamten im Land. Umso erstaunlicher ist es, dass nahezu jeweils 30 % der Beamten ihre Stimme der CDU und den GRÜNEN gegeben haben. Wir werden sehen, wie alle Beamten mit der Fortführung von einseitigen Sparmaßnahmen zu ihren Lasten umgehen werden.

Beamte sind wichtige Garanten

Für alle Teilnehmer wird sich zeigen, ob die neue Landesregierung zu ihren Wahlversprechen stehen und ob nun Politik mit Verbänden auf Augenhöhe gelebt wird. Die Eiszeit gegenüber den Beamten muss endlich aufhören. Schließlich sind wir ein wichtiger Garant für eine Gesellschaft, in der jeder gerne leben und sich entfalten will.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.